Mittendrin

Han­del und Gas­tro­no­mie in Heiligenhaus

Willkommen in der Innenstadt

War­um „heiligenhaus-mittendrin.de“?

Seit Beginn des Jah­res 2020 bestimmt die Coro­na­pan­de­mie nun schon unser Leben. Ein­ein­halb Jah­re und vie­le unter­stüt­zen­de Hilfs­pro­gram­me wei­ter ist die Bilanz ernüchternd:

Lock­down und Kon­takt­be­schrän­kun­gen haben dem Online­han­del rasan­te Umsatz­stei­ge­run­gen beschert, vie­le Händ­ler und Gas­tro­no­men aber sehen sich an den Gren­zen Ihrer Existenzmöglichkeiten.

Wäh­rend des 1. Lock­downs hat der Stadt­mar­ke­ting­ar­beits­kreis Han­del eine Ser­vice-Sei­te online gestellt, die sei­nen Händ­lern, allen Gas­tro­no­men und Hand­wer­kern die Mög­lich­keit gab, ihre Kun­den kon­zen­triert über Lie­fer- und Abhol­mög­lich­kei­ten zu infor­mie­ren – der ers­te sehr erfolg­rei­che Schritt zur digi­ta­len Sicht­bar­keit inner­städ­ti­scher Unter­neh­men des Stadtmarketing.

Anfang April 2021 erfolg­te Schritt 2: die Social Media Auf­trit­te bei Face­book und Insta­gram um die digi­ta­le Sicht­bar­keit der Stadt­mar­ke­ting Mit­glie­der wei­ter zu verbessern.

Mit die­ser neu­en Web­sei­te spannt das Stadt­mar­ke­ting ein „digi­ta­les Dach“ über die Innen­stadt, um Ihnen, unse­ren Hei­li­gen­hau­ser Bür­ge­rin­nen und Bür­gern, einen kon­zen­trier­ten Gesamt­über­blick über die Leis­tungs­fä­hig­keit und Ange­bo­te unse­rer Händ­ler und Gas­tro­no­men vor Ort zu bieten.

Unter die­sem Dach möch­ten wir zukünf­tig auch ers­te Anlauf­stel­le für Infor­ma­tio­nen zu Neu­em aus der Innen­stadt und den Stadt­mar­ke­ting-Arbeits­krei­sen sein und über Pro­jek­te der Wirt­schafts­för­de­rung berichten.

„heiligenhaus-mittendrin.de“ ist seit Anfang Juli 2021 online, aber – auch wenn fast alle gern sofort dabei wären – auf­grund des erheb­li­chen Arbeits­auf­wan­des erst mit einem Teil unse­rer Unter­neh­men, alle ande­ren las­sen wir so schnell wie mög­lich folgen.

Wir wer­den uns ent­wi­ckeln, gemäß der Erkennt­nis „Sta­gna­ti­on ist Rückschritt“.

Wir dan­ken den ver­ant­wort­li­chen Ansprech­part­nern der Stadt­ver­wal­tung für ein stets offe­nes Ohr und die bereit­wil­li­ge Unter­stüt­zung unse­rer Ideen und Projekte.

Ihre Anne­lie Heinisch

Händler und Gastronomen über Heiligenhaus mittendrin

Handel und Gastronomie in der Innenstadt

Die aktuelle Situation (Mitte 2021)

Durch den Bau des Forum Hitz­bleck als Nah­ver­sor­gungs­zen­trum am Rat­haus und den dadurch resul­tie­ren­den Aus­zug von Akzen­ta und dm, wur­de der Ein­zel­han­del auf der Haupt­stra­ße und die Kund­schaft auf die Pro­be gestellt. Hin­zu kommt der Pan­de­mie beding­te Lock­down und ein Wan­del des Ein­kaufs­er­leb­nis hin zu Click&Meet bzw. Click&Collect. Wir vom Stadt­mar­ke­ting Hei­li­gen­haus sind zuver­sicht­lich, dass sich die Coro­na-Lage bald ver­bes­sern wird und die Haupt­stra­ße trotz des Zen­trums zukünf­tig auf­le­ben wird. Des­halb haben wir die­se Web­sei­te kre­iert. Wir möch­ten zusam­men mit den Ein­zel­händ­lern und Gas­tro­no­men, prä­sent und trans­pa­rent für Kun­din­nen und Kun­den sein und erhof­fen uns eine gefüll­te und leben­di­ge Innen­stadt, von der alle glei­cher­ma­ßen profitieren.

Warum wir so wichtig für eine attraktive Innenstadt sind

Was wäre eine beleb­te, tra­di­ti­ons- und kul­tur­rei­che Klein­stadt wie Hei­li­gen­haus ohne ihre Ein­woh­ner? Ohne die enga­gier­ten Men­schen vom Han­del und der Gas­tro­no­mie gäbe es kei­nen Wochen­markt, kei­ne Bäcke­rei­en, kein inter­na­tio­na­les Essen am Wochen­en­de, kein Fei­er­abend­bier, kei­nen Shop­ping­bum­mel. Wir sind es, die Hei­li­gen­haus zu dem machen, was es ist: die sym­pa­thi­sche Klein­stadt, die auch im Ver­gleich zu grö­ße­ren Städ­ten mit einem bun­ten Ange­bot von A bis Z punk­ten kann. Die Haupt­stra­ße ist unser Herz­stück und sie soll es auch blei­ben. Mit Ihrer Hil­fe las­sen wir den Han­del und die Gas­tro­no­mie in Form die­ser Web­sei­te neu auf­blü­hen und neu­en Schwung in eine Zeit nach der Pan­de­mie bringen.

So lange gibt es uns schon!

Aule Schmet – seit 1873
Löwen Apo­the­ke – seit 1901
Mül­ler Wohn­ge­stal­tung – seit mehr als 75 Jah­ren
Bäcke­rei Bol­ten – seit 1959
Bäcke­rei Döb­be – seit mehr als 50 Jah­ren
Gold­schmie­de Mor­gen­stern – seit 1987

Übersicht der teilnehmenden Händler und Gastronomen